Berge, Wildnis, Natur - Fotos und Reiseberichte - USA Südwesten und mehr Ich bin Jahrgang 1961 und wohne in Dresden. Beruflich beschäftige ich mich mit dem Entwurf von integrierten Schaltkreisen. Ein gewisses Interesse an Outdooraktivitäten hatte ich schon immer. So organisiere ich mir Bergtouren in den Alpen oder gehe Klettern im heimischen Elbsandsteingebirge. Mein eigentliches Betätigungsfeld habe ich jedoch im Südwesten der USA gefunden. Es fing 2004 an mit einer Reise durch die großen Nationalparks. Bei weiteren Reisen kamen dann mehr und mehr weniger bekannte Gebiete und abgelegene Orte hinzu. Meine Begeisterung für die unberührte Wildnis des Südwestens war geboren. Was das Fotografieren angeht, hat sich der Fokus in den letzten Jahren gewandelt. Neben der Dokumentation der Reise bin ich mehr dazu übergegangen, bewusst gute Landschaftsfotos zu gestalten - ein Lernprozess, der noch viele Jahre andauern wird. Das hat auch logistische Konsequenzen, denn man muss dazu morgens und abends vor Ort sein, wenn das beste Licht zum Fotografieren zu erwarten ist. Deshalb schlage ich gern mein Zelt in der Wildnis auf und genieße die Ruhe beim Fotografieren im Sonnenauf- und untergang. BLM Land bietet dazu die besten Voraussetzungen. Mit dieser Seite möchte ich einerseits meine Fotos einer größeren Öffentlichkeit präsentieren. Andererseits möchte ich auch mit der Beschreibung ausgewählter Locations anderen die Möglichkeit geben, Neues zu entdecken. In diesen Sinne wünsche ich viel Spaß beim Stöbern auf meiner Webseite. Meine Ausrüstung: - Pentax K5 II - Tamron 17-50 mm F2.8 - Sigma 10-20 mm F4-5.6 - Sigma 70-300 mm F4.5-5.6 - Sigma 105 mm F2.8 Macro - Pentax 50 mm F1.7 - Sigma EF-530 - mecablitz 36 AF-4 - Phottix PT 04 11                            (Wireless Flash Trigger Set) - SLIK Sprint Pro II GM                    (1kg-Stativ) - Cullmann Nanomax Magnesit 525 (2kg-Stativ)
Counter unsichtbar darstellen